Parlethion - Eine Welt im Chaos

Tritt ein in eine Welt voller Dunkelheit. Parlethion braucht seine Helden!
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Kreaturen aus Boryasei

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Meister des Schicksals
Admin


Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 22.05.11
Ort : Nordhorn

BeitragThema: Kreaturen aus Boryasei   Sa Apr 25, 2015 8:15 am

Tier 1 - V: Aravomvar:
bedeutet "Bomber"
Aggressive Lebewesen in vulkanischen Regionen. Leben oft in Gruppen von 4-6 Stück.
Besonders in heißen Regionen aktiv. Verteidigen ihr Revier mit ihrem Leben. Explosion als Abwehrreaktion bei Tod. Durch Kühlung des Körpers vorm Ableben oder durch Durchbohren der Kopfregion verhinderbar. Entzündliches Pulver innerhalb ihres Körpers ist wertvoll.

Tier 2 - V: Karakkoma:
bedeutet "Bunthornjäger"
Raubwesen in vulkanischen Regionen. Leben oft in Paaren. Eher außerhalb der Vulkane aktiv. Jagen kleinere Lebewesen. Haben feste Nester innerhalb der Höhlensysteme. Sie schützen ihr Nest auch vor fremden Artgenossen. Rücken- und Armregionen gepanzert. Brustregion besonders verletzlich. Ihre eigenartig geformten Hörner sind sehr wertvoll.

Tier 3 - V: Theloton:
bedeutet "Vulkanwanderer"
Aggressive Lebewesen in vulkanischen Regionen. Einzelgänger. Leben bevorzugt in Schlucht- und Höhlenartigen Gegenden. Wandern auf der Suche nach Beute. Sehr angriffslustig. Attackieren auch größere Lebewesen. Die Klauen werden zum Klettern benutzt und sind sehr verheerend. Verschluckt Thermostein zur Energiegewinnung. Überschüssige Hitze und Dampf wird über Öffnungen am Rücken ausgegeben. Ihre Schwachstelle sind die Öffnungen am Rücken, da, wenn zerstört, kein Gasausstoß erfolgen kann. Die Klauen sind sehr wertvoll. Ein intaktes Ausstoßorgan ist besonders wertvoll.

Boss - V: "Der gepanzerte Krieger" Tokatsume:
bedeutet "Klauenechse"
Besonders bedrohliche Lebewesen in vulkanischen Regionen. Einzelgänger. Leben in und unterhalb der Lava. Sehr intelligente, geduldige Jäger. Sie jagen grundsätzlich alles, Hauptziele sind jedoch Aravomvare. Komplett immun gegen Feuer und Hitze. Panzerung besteht aus Thermostein, Klauen aus Obsidian. Mit seinem empfindlichen Fühlern an den Armen und am Rücken spürt er geringste Schwingungen auf und findet so seine Beute, auch in der Dunkelheit oder von innerhalb der Lava. Flossenartige Auswüchse helfen bei der Fortbewegung. Weitere starke äußere Gewebe in der Brustregion schützen innere Organe, ohne dabei Beweglichkeit durch Rüstung zu verlieren. Sie lauern ihrer Beute auf, um sie direkt zerfetzen zu können. Falls sich zwei Jagdreviere der Tokatsume überschneiden oder die Paarungszeit ansteht, entstehen meist Revierkämpfe mit verheerenden Auswirkungen. Ihre Hauptwaffen sind die mächtigen Obsidianklauen und das gewaltige Mundwerkzeug. Werden seine Auswüchse zerstört, benachteiligt dies seine Mobilität und Orientierung stark. Seine Klauen sind fast unzerstörbar, seine schützende Rüstung ist durch Lava erneuerbar. Der einzige verwundbare Punkt ist die Brustregion. Gewebeteile und Panzerstücke sind sehr wertvoll. Obsidianklauen sind besonders wertvoll.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://parlethion.forumieren.com
 
Kreaturen aus Boryasei
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Das Lexikon der mächtigsten Kreaturen
» Übernatürliche Wesen / Gestalten / Kreaturen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Parlethion - Eine Welt im Chaos :: Informationen :: Die Welt :: Bestiarium-
Gehe zu: